AppleScript Automatisierung InDesign

.inx-Versionskonvertierung (Adobe Intercharge Format)

Prinzipiell ist das .inx-Format von InDesign eine tolle Sache: Ich erstelle in CS4 eine Datei und kann diese in der älteren Version CS3 weiterbearbeiten. Was aber, wenn ich in CS4 arbeite und mein Kunde nur CS2 hat? Dann geht nix (es sei denn, ich öffne die .inx-Datei anschließend in CS3 und exportiere erneut ein .inx – eine wenig praktikable Lösung!).
Es geht jedoch auch anders: Wie in einem älteren Post geschrieben, besteht der Unterschied im Code der  inx-Datei aus CS4 bzw. CS3 nur in einer einzigen Codezeile. Wenn man diese ändert, kann auch CS2 die Datei öffnen. Dank der großartigen Hilfe von Hans H. (aus dem HilfDirSelbst-Forum) kann ich hier einen scriptbasierten Weg zeigen, der folgendermaßen aussieht (Code siehe unten).

  • Satimage osax downloaden & nstallieren
  • Untenstehenden Code kopieren, in ein AppleScript einfügen,Script starten
  • Das Script öffnet einen Dialog zur Auswahl einer inx-Datei & liest diese ein
  • Der entsprechende String wird ersetzt und die Ausgangsdatei überschrieben

AppleScript-Code:

-- die ".inx"-Datei auswählen
set inxFile to (choose file of type "IDx3") as Unicode text 

-- die Datei in die Variable "aString" einlesen
set aString to read file inxFile 

-- mittels "Satimage.osax" das Suchen/Ersetzen vornehmen
set newString to change "DOMVersion=\"6.0\" readerVersion=\"5.0\" featureSet=\"257\" product=\"6.0(578)" 
into "DOMVersion=\"5.0\" readerVersion=\"4.0\" featureSet=\"257\" product=\"5.0(463)" in aString 

-- das Ergebnis in die alte Datei schreiben
try
  open for access file inxFile with write permission
  set eof of file inxFile to 0
  write newString to file inxFile
  close access file inxFile
on error
  try
    close access file inxFile
  end try
end try 

----

Ich will hier zwei Dinge nicht unerwähnt lassen:

  1. Obige Methode ist alles andere als elegant –Sämtliche Funktionen, die InDesign CS3 unterstützt, CS2 aber nicht bietet, fallen unter den Tisch. Und: Da diese Art des „Speichern für alte InDesign-Versionen“ von Adobe nicht offiziell angeboten wird, kann man davon ausgehen, dass sie nicht gänzlich unproblematisch ist. Zum Schnellen Öffnen eines CS4-Dokumentes in CS2 sollte es aber langen.
  2. Obiger Suchstring muss in Eurem String ggf. an Eure InDesign-Version angepasst werden. Dafür einfach die aus CS4 exportierte inx in TextEdit öffnen und den Suchstring im Script ggf. ändern.

Hier nochmal: Einen dicken Dank an Hans!

Share

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar