Aktuelles Allgemein Automatisierung InDesign Javascript Job Workflow

Heute im Stiefel: Update des Rechnungsscripts (Support für AT, CH, IT u.a.)

Als Reaktion auf meinen Gastartikel im InDesign-Blog erreichte mich gestern folgende Anfrage von Ines aus Österreich per Mail:

… ich würde das geniale Skript sehr gern verwenden – bei uns in Österreich haben wir jedoch 20% Mwst.... kann man das noch hinzufügen? Sonst können wir es in da in Österreich leider nicht wirklich verwenden - außer wir machen wieder alles mit der Hand ;-((

… und mal ehrlich: Ich möchte auf keinen Fall dran schuld sein, dass jemand etwas per Hand machen muss, für das ich bereits ein Script geschrieben habe 🙂 Zum anderen finde ich, ein Skript-Update mit Österreich-Support passt heute gut in den Nikolaus-Stiefel. Und (… wenn man schon mal dabei ist …): Da auch unsere Nachbarn in der Schweiz und einige andere nette Länder abweichende MwSt-Sätze haben, kommen nun auch diese auf Ihre Kosten (implementiert sind aktuell alle ganzzahligen MwSt-Sätze von 7 bis 22 Prozent (in der nächsten gibt’s hier dann ein Freifeld für MwSt.-Sätze wie 5,5 Prozent, mit dem – allerdings nur ausgesuchte – Weihnachtsbäume versteuert werden dürfen).

Viel Spaß, frohen Nikolaus und Grüße nach Österreich!

Die aktuelle Version des Scripts zum automatischen Erstellen von Rechnungen in Adobe InDesign gibt es hier

Share

1 Kommentar

  1. Hallo Steffan,
    wie bereits in der Email geschrieben möchte möchte ich mich bei dir bedanken das es endlich jemand geschafft hat solch ein Script zu schreiben.
    Seit Jahren wünsche ich mir so etwas und stand schon manchmal vor der Entscheidung ob ich mit da nicht ein kostenpflichtiges Programm zusätzlich kaufen sollte.

    Da ich aber meine Rechnungen nach wie vor in Indesign schreibe und eine eigene Formatierung habe (also Adresskopf, Bankverbindung, Anrede, Rechnungsnummer… in eigener individuellen Setzung), wollte ich fragen ob ich diese einzellnen Felder in die etwas durch das Script hineingeschrieben wird auch noch nachträglich setzen kann bzw. meine Vorlagen so verknüpfen kann, dass ich mein Layout weiter hin benutzen kann ?

    Habe leider wenig Ahnung vom scripten usw. aber ich würde da halt gerne meine Rechnungsvorlage weiter hin benutzten.

    Vielleicht hast du auch ein Stichwort oder einen Link unter dem ich mir das selber aneignen kann.

    Mir ist mittlerweile klar, das man dies wahrscheinlich nur mit programmier Kenntnissen umsetzten kann, aber eventuell könnte man ja Adresskopf, Bankverbindungen, Anrede usw. zu Objekten ( also Kästchen die man auf dem Dokument verschieben kann ) umwandeln, so dann man diese man individuell auf dem Dokument anordnen könnte.

    Würde mich sehr über eine Antwort von dir freuen

    Mit den besten Grüssen aus Berlin

    titus

    PS: Leider kann ich hier kein Bild posten damit man sieht wie meine Rechnung formatiert ist…

Schreibe einen Kommentar