Aktuelles Allgemein

Oscar-nominierter Kurzfilm »Logorama«

Als Projekt neben dem gewöhnlichen Agenturarbeit entstand in der französischen Agentur H5 (die sich bereits mit Musikvideos u.a. für Röyksopp, Goldfrapp oder dem legendären „The Child“ von Alex Gopher einen Namen gemacht hat) der 13minütige Kurzfilm Logorama. Das Besondere daran: Die insgesamt 2.500 Darsteller sind allesamt Warenzeichen bekannter Hersteller, an Bäumen wachsen etwa Apple-Logos, im Zoo brüllt der Metro-Goldwyn-Mayer-Löwe usw.). Wirklich sehenswert – und seit wenigen Tagen nominiert für den Oscar in der Kategorie Kurzfilm Animation.

Share

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar