InDesign

InDesign: Richtige Brüche / Bruchzahlen Script


Brüche sind ein nerviges Problem in InDesign – sofern man keine Fonts benutzt, die die entsprechenden Bruchzahlen im Zeichenvorrat beherbergen. Die Lösung liegt im Script Proper Fraction von Dan Rodney. Einfach den Bruch auswählen, Script starten fertig – Wer öfters mit Brüchen arbeitet oder es etwas schöner als die Brüche der free-Version haben möchte (der Bruchstrich ist im Vergleich zu den Zahlen zu dick, siehe Bild oben), kann für $75,- die Pro-Variante des Scripts erwerben, die zudem alle Brüche automatisch findet.

Share

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar