Aktuelles Allgemein

Apple blockiert neues CS5-Feature

Eine Features der neuen Creative Suite sind ja bereits durchgesickert: So soll etwa Flash (mittels des Zusatzprogrames „Flash Packager“ die Möglichkeit geben, Flash-Anwendungen so zu konvertieren, dass diese ohne Probleme auf iPad, iPhone und dem iPod Touch laufen.
Gerade habe ich zwei interessante Artikel auf Spiegel Online und Macwelt.de gesichtet, die davon berichten, dass Apple massiv gegen diese Konvertierungen vorgehen wird, in dem es deren Einsatz strikt untersagt.
So wie es aussieht, wird Flash – selbst in konvertierter Form – auch in Zukunft keinen Einzug auf Iphone und co. halten. Adobes Entwickler Lee Brimelow kommeniert Apples Vorgehen in seinem Flashblog mit den Worten “ Go screw yourself, Apple“. (Anmerkung: „to screw“ ist etwa gleichbedeutend mit „to fuck“)

Share

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar